Zollbürgschaften

Definition

Beim Importieren von Waren werden Zölle und Einfuhrabgaben fällig. Für deren Stundung werden von der Zollverwaltung Bürgschaften verlangt.

Hinweis

Der Bürgschaftstext ist in der Regel zwingend vorgeschrieben.

Ihr Vorteil

Liquiditätsvorteil, da die Bürgschaft Ihre Kreditlinie nicht belastet. Absicherung der Zahlungsverpflichtung von Zoll- und Steuerschulden gegenüber dem Hauptzollamt.

Besonders geeignet für

Importeure, Spirituosenhersteller, Tabakwarenindustrie, Spediteure, Groß- und Einzelhandel und andere Branchen benötigen verschiedene Formen von Bürgschaften, Garantien und Bonds gegenüber den Hauptzollämtern.

Bürgschaftsempfänger

Bürgschaftshöhen

ab 2500 €

Sicherheiten

Abhängig von der Bürgschaftshöhe und der Bonität des Unternehmens

Besonderheiten

Bonitätscheck mit

Creditreform, Fragebogen

Angebotsanfrage
Tel. +49 (0)89 769 772-10
Fax +49 (0)89 769 772-99

Ihre Ansprechpartner

Tanja VuksanovicTanja Vuksanovic
Key-Account-Managerin Email
Peter HennemannPeter Hennemann
Key-Account-Manager Email
Fred KollerFred Koller
Key-Account-Manager Email